Grußwort an die Industriepartner



Sehr geehrte Damen und Herren,
sehr geehrte Vertreter der Industrie,

der 14. DIVI-Kongress wird vom 03. bis zum 05.12.2014 wieder in Hamburg stattfinden. Dazu möchte ich Sie herzlich einladen.

Der 14. DIVI-Kongress steht unter dem Motto „Humanität und Technologie“. Damit soll zum Ausdruck gebracht werden, dass beides unseren Patienten helfen soll, schwierigste Lebenssituationen zu bewältigen. Humanität und Technologie sind für den Patienten und für uns Ärzte und Pflegekräfte notwendig und wichtig.

Sie als unsere Industriepartner vertreten selbstverständlich eher die zweite Hälfte unseres Mottos. Aber was wäre Intensivmedizin ohne Technologie?

Intensiv- und Notfallmedizin haben in den letzten Jahrzehnten einen stetigen Wandel und eine enorme Weiterentwicklung durchgemacht. Was vor über zwei Jahrzehnten bei den ersten DIVI-Kongressen noch sensationell neu war, ist heute Normalität.

Sie alle wissen, dass heutzutage sehr viel möglich ist, aber längst nicht alles wirklich hilfreich, und auch vieles von Patienten und ihren Angehörigen ausdrücklich nicht gewünscht wird. Die Technologie, die uns heute zur Verfügung steht, um schwerstkranke Patienten in Notfallmedizin und Intensivmedizin zu behandeln, wächst von Jahr zu Jahr. Jedoch sind unsere Ressourcen nicht unbegrenzt. Und so sollte sich der Einsatz von Technologie nachweislich und messbar lohnen. Auch dieser Aspekt muss berücksichtigt werden.

Wie in den Jahren zuvor, bietet der DIVI-Kongress 2014 das gesamte Spektrum der Intensiv- und Notfallmedizin in wissenschaftlichen Symposien, Workshops, Fortbildungskursen und einem durchgehenden Programm für Pflegekräfte an.

Von Jahr zu Jahr hat sich der DIVI-Kongress weiterentwickelt und ist dabei jung geblieben. Selbstverständlich haben alle Teilnehmer ausreichend Zeit, auch die Industrieausstellung zu besuchen und mit Ihnen in Kontakt zu kommen.

Wir möchten Sie herzlich einladen, gemeinsam mit der DIVI durch Ihre Beteiligung mit einem Ausstellungsstand und/oder einem Industriesymposium einenfür Ärzte und Pflegekräfte interessanten und innovativen Kongress in Hamburg durchzuführen.

Mit freundlichen Grüßen
Univ. Prof. Dr. med. Andreas Unterberg
DIVI Kongresspräsident 2014

 

DIVI 2015, Leipzig: Grußwort und Einladung Industrie